Bug #8597

TYT TH-UV88

Added by Bernhard Berger about 1 month ago. Updated about 1 month ago.

Status:Rejected Start date:12/27/2020
Priority:Normal Due date:
Assignee:- % Done:

0%

Category:-
Target version:-
Chirp Version:daily Platform:All
Model affected:TYT TH-88UV

Description

Ich besitze ein Retevis UV88, die Firmware des Gerätes ist VER MCU BQ1.32 Auch mit der vorherigen Firmware BQ1.31 das selbe Problem. Ich möchte die 2m Repeaterfrequenz RX 145.7875 TX 145.1875 abspeichern. Es ist mir nicht möglich diese Frequenz mit DCS 114N beim Senden, jedoch ohne DCS beim Empfang zu speichern. Weder mit der originalen Programmiersoftware von TYT, noch mit Chirp. Das gelingt maximal einmal über die Gerätetasten im VFO. Wenn dann das Gerät dann aus - und eingeschaltet wird, ist zwar die Anzeige vom DCS noch beim senden sichtbar, aber es wird kein DCS gesendet. Im Gerätemenü 23,24 und 25 (C-CDC, R-CDC und T-CDC) ist unter T-CDC D114N eingetragen, aber es sendet kein DCS. Es wäre toll, wenn sich jemand der Sache annehmen würde. Danke, Pauli

I have a Retevis UV88, the firmware of the device is VER MCU BQ1.32 The same problem also with the previous firmware BQ1.31. I would like to save the 2m repeater frequency RX 145.7875 TX 145.1875. It is not possible for me to save this frequency with DCS 114N when sending, but without DCS when receiving. Neither with the original programming software from TYT, nor with Chirp. This can only be done once using the device buttons in the VFO. If the device is then switched off and on, the display from the DCS is still visible when sending, but no DCS is sent. In the device menu 23, 24 and 25 (C-CDC, R-CDC and T-CDC) is entered under T-CDC D114N, but it does not send any DCS. It would be great if someone took care of this. Thank you, Pauli

RT85_Mein Setting chirp.img - Speicherkanal 31 ist der, der nicht tut wie er soll (8.8 kB) Bernhard Berger, 12/27/2020 12:42 pm

RT85 Mein Setting.icf - Settings mit der Flash Software von TYT (20.6 kB) Bernhard Berger, 12/27/2020 12:42 pm

History

Updated by Jim Unroe about 1 month ago

  • Status changed from New to Feedback
  • Platform changed from Windows to All

Hi Bernhard,

I did some testing here with my Retevis RT85 (EU version). It still has the original firmware that it shipped with.

First I downloaded from the radio into CHIRP, then programmed a channel with 145.7875 -0.600 and 114N DTCS. This channel worked fine both before and after a power cycle of the radio.

Second I uploaded the "RT85_Mein Setting chirp.img" file that you provided into my RT85. Channel 31 provided by this image file also worked as it should.

Third, using CHIRP I programmed the same channel into my TYT TH-UV88 which that has had its firmware updated twice (but not yet with the latest firmware currently available) and, as you have experienced, it does not transmit the DCS code.

CHIRP is programming the radio as it should. Even you mention the OEM software provides the same experience. But it appears that this is not a problem with CHIRP or the OEM programming software. This appears to be a firmware issue that needs to be resolved by TYT and/or Retevis.


The following was translated to German by Google Translate
Ich habe hier einige Tests mit meinem Retevis RT85 (EU-Version) durchgeführt. Es hat immer noch die Original-Firmware, mit der es geliefert wurde.
Zuerst habe ich vom Radio in CHIRP heruntergeladen und dann einen Kanal mit 145.7875 0.600 und 114N DTCS> programmiert. Dieser Kanal funktionierte sowohl vor als auch nach einem Aus- und Einschalten des Radios einwandfrei.
Zweitens habe ich die von Ihnen bereitgestellte Datei "RT85_Mein Setting chirp.img" in mein RT85 hochgeladen. Der von dieser Bilddatei bereitgestellte Kanal 31 funktionierte ebenfalls ordnungsgemäß.
Drittens habe ich mit CHIRP denselben Kanal in meinen TYT TH-UV88 programmiert, dessen Firmware zweimal aktualisiert wurde (jedoch noch nicht mit der neuesten derzeit verfügbaren Firmware) und der, wie Sie erfahren haben, den DCS-Code nicht überträgt.
CHIRP programmiert das Radio so, wie es sollte. Sogar Sie erwähnen, dass die OEM-Software die gleiche Erfahrung bietet. Es scheint jedoch, dass dies kein Problem mit CHIRP oder der OEM-Programmiersoftware ist. Dies scheint ein Firmware-Problem zu sein, das von TYT und / oder Retevis behoben werden muss.

Jim KC9HI

Updated by Bernhard Hailer about 1 month ago

  • Description updated (diff)

Updated by Bernhard Hailer about 1 month ago

  • Status changed from Feedback to Rejected

Not a Chirp issue.

Also available in: Atom PDF